TVT - Theologischer Verlag Tübingen
Matthias Morgenstern (Hrsg.)/ Paul Schempp - Iptinger Jahre (1933 - 1943) Matthias Morgenstern (Hrsg.)
Paul Schempp - Iptinger Jahre (1933 - 1943)
Briefe und Predigten, Protokolle und Polemiken
TVT Medienverlag 2000
Preis: 14,90  Euro
ISBN 3-929128-22-5



nicht mehr lieferbar - suche unter: zvab.com

1933 entfernten die Nazis Paul Schempp (1900 - 1959) aus dem Schuldienst, die Evang. Kirche Württemberg entließ ihn 1939 aus dem Pfarrdienst. Schempp trat für ein entschlossenes Nein zu allen Anpassungsbestrebungen der Kirche an den Nationalsozialismus ein.
Die Iptinger Gemeinde, in der Schempp von 1933 bis 1943 wirkte, schätzte seinen theologischen Scharfsinn in der Predigt, seine seelsorgerliche Wärme und seinen Humor. Er war kein Einzelgänger: als der Evangelische Oberkirchenrat (Stuttgart) ihn entließ, stand die Iptinger Gemeinde geschlossen hinter ihrem Pfarrer und hat für ihn und seine Familie gesorgt. Die hier veröffentlichten Gemeindebriefe, Predigten und Vorträge aus den Iptinger Jahren geben Einblick in dieses intensive Miteinander.

Matthias Morgenstern (Hrsg.) stellt den Kampf der Kirchenbürokratie gegen Paul Schempp dar, so wie ihn die Iptinger und Vaihinger Kirchenakten dokumentieren.





Verlagsprogramm
Autoren und Titel auf einen Blick
TVT Medienverlag - Lorettoplatz 16 - 72072 Tübingen
Tel. 0049 - (0)7071 - 369336 - Fax. 0049 - (0)7071 - 360079 e-mail: tvtverlag@aol.com